Birgit Hoffmann




Mein Name ist Birgit Hoffmann, bin im Juni 1966 geboren.
Als Zwilling Geborene bin ich von Natur aus sehr
neugierig und offen für viele, viele Möglichkeiten,
die uns in unserem Leben geboten werden.

So ist es auch mit meiner Kunst. Die Materialien
die ich wähle, sind sehr verschieden.

Ich bin ein Künstler des Automatismus, das heißt, das alle meine
Werke nicht auf eine berechnende Planung ausgeführt werden,
sondern einfach in einer Art "in mich" gehenden Zustand entstehen.
Da ich ein Autodidakt bin, bin ich noch nicht annähernd angekommen.
Gerne lass ich andere Materialien, wie zum Beispiel Metall, Holz, Seide oder auch Blattgold in meine Arbeit einfließen.

Der Stilbruch fasziniert mich total.
Es ist für mich einfach fantastisch, zu welchen Endergebnissen es kommt
Die Arbeiten von mir haben ein gewisses Eigenleben, da das Medium Ton oft seine eigenen Wege geht. Ich bin jedes Mal über das Endergebnis überrascht.

Alle Meine Kunstgegenstände sind Unikate, und
die gibt es nie zwei mal.